Dr. med. Claudia Kramer

geb. 21.4.1945 in Hildburghausen / Thüringen; 1964 Abitur am Bavink Gymnasium Bielefeld

1964 - 1970 Studium der Humanmedizin an den Universitäten Hamburg, Würzburg und Münster

Medizinalassistentin in der inneren und anästhesiologischen Abteilung der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, sowie in der Praxis Dres. Weinland

Januar 1972 Verleihung der ärztlichen Approbation

Facharztausbildung:

Februar 1972 - September 1972 Assistentin in der Praxis Dres. Weinland, Bielefeld

Oktober 1972 - September 1973 Assistentin in der Neurochirurgie der Universität Düsseldorf unter Prof. Kuhlendahl

Oktober 1973 - März 1975 Assistentin in der psychiatrischen Abteilung des Nervenkrankenhauses Günzburg

April 1975 - November 1976 neurologische Abteilung des Nervenkrankenhauses Günzburg

November 1976 Rückkehr nach Bielefeld in die Praxis Dres. Weinland

Dezember 1976 - Juli 1977 Weiterbildung Psychiatrie bei Frau Dr. Gerda Weinland

1977 Promotion, Thema : “Untersuchungen zur biologischen Wertigkeit des sog. Kleinhirnastrocytoms“


September 1977 Anerkennung als Fachärztin für Neurologie und Psychiatrie

September 1977 bis Dezember 1977 Angestellte Ärztin bei Frau Dr. Gerda Weinland

Januar 1978 Niederlassung als Fachärztin für Neurologie und Psychiatrie

Mitgliedschaften:

Berufsverband Deutscher Nervenärzte e.V.

Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde

Aktion Psychisch Kranker e.V.

Hartmannbund

Medi OWL

Besondere ärztliche Tätigkeiten und Behandlungsverfahren:

Psychosomatische Grundversorgung

Suchtmedizinische Grundversorgung